Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Textfeldinhhalt nach KeyDown im Access Formular retten.
23.01.2015 15:27:37 gj
NotSolved
24.01.2015 13:28:44 MarkusK
NotSolved

Ansicht des Beitrags:
Von:
gj
Datum:
23.01.2015 15:27:37
Views:
512
Rating: Antwort:
  Ja
Thema:
Textfeldinhhalt nach KeyDown im Access Formular retten.

Hallo Zusammen,

ich möchte in einem ACCESS-Formular nach einem Datensatz suchen. Dazu muß ein Suchkriterium in ein Textfeld eigegeben werden und Anschließend der Button SUCHEN gedrückt werden.

Nun möchte ich das Drücken des Buttons SUCHEN ersetzen, indem ich die Eingabe in dem Textfeld durch RETURN abschließe. Das sit möglcih durch KeyDown:

Private Sub txtfirID_KeyDown(KeyCode As Integer, Shift As Integer) ' SUCHEN durch Eingabe von ENTER aktivieren

    If KeyCode = 13 Then ' ENTER = 13
        KeyCode = 0
        Call startSearch
    End If

End Sub

Allerdings stehen damm in dem Formular bei der Ausführung von startSearch das in das Textfeld txtfirID eingegebene Suchkriterium nicht mehr zur Verfügung. Das Feld ist leer.

Wie kann ich die Eingabe retten und für die weitere Berbeitung verfügbar machen?

Vielen Dank für eure Hilfe.


Ihre Antwort
  • Bitte beschreiben Sie Ihr Problem möglichst genau und ausführlich
  • Codeschnipsel am besten über den Code-Button im Text-Editor einfügen
  • Die Angabe der Emailadresse ist freiwillig und wird nur verwendet, um Sie bei Antworten auf Ihren Beitrag zu benachrichtigen
  • Bitte markieren Sie Ihre Anfrage als erledigt wenn Ihnen geholfen wurde
Thema: Name: Email:

 
 

Thema Datum  Von Nutzer Rating
Antwort
Rot Textfeldinhhalt nach KeyDown im Access Formular retten.
23.01.2015 15:27:37 gj
NotSolved
24.01.2015 13:28:44 MarkusK
NotSolved